Alle Studierenden, Absolvent:innen und Freund:innen des Abendgymnasiums sind herzlich willkommen.

Ich freue mich ein neues freiwilliges Sprachangebot anzukündigen, das von Herrn Ass.-Prof. Dr. Sulaiman Al Aawaj ehrenamtlich geleistet und von den Häusern Orator und Humanitas gemeinsam organisiert wird. Dieses Angebot bietet den Studierenden die Möglichkeit, die arabische Sprache und Kultur in ihrer Freizeit zu erkunden und zu erlernen.

Wann? Jeden Freitag, 16:00 Uhr

Wo? Online auf Zoom. Für den Zoom-Link schicken Sie bitte eine Email an dg6021952@gmail.com

Warum? “Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet” (Frank Harris).

Dr. Sulaiman Al Aawaj, ein engagierter und erfahrener Hochschullehrer, stellt seine Zeit zur Verfügung, um den Studierenden unserer Schule diese wertvolle Lernerfahrung zu ermöglichen. Seine Leidenschaft für die arabische Sprache und seine Bereitschaft, sein Wissen an zukünftige Generationen weiterzugeben, machen dieses Angebot zu einer einzigartigen Gelegenheit für alle, die daran interessiert sind, ihre Sprach- und Kulturkkenntnisse des Arabischen unter Anleitung eines native speakers zu erweitern.

Der freiwillige Arabischunterricht ist ein Zusatzangebot, das ich als Lehrer unterstütze. Er findet einmal pro Woche am Freitag statt. Zusätzliche Lehreinheiten sind nach Bedarf geplant. Reguläre Schulstunden sind dem Arabischunterricht stets vorzuziehen. Studierende, die in einem Regelfach anwesend sein müssten, werden – ohne Ausnahme – in den Regelunterricht geschickt.

Hier ein paar inhaltliche Einblicke von Herrn Dr. Al Aawaj:

„In den ersten beiden Einheiten werden wir uns mit dem arabischen Alphabet vertraut machen. Sie lernen die Buchstaben und deren Aussprache kennen, um ein solides Fundament für Ihr weiteres Lernen zu legen. Durch verschiedene Dialoge und Redemittelübungen werden Sie Ihr Hörverständnis verbessern und wichtige Ausdrücke und Wendungen kennenlernen, die Ihnen im täglichen Leben nützlich sein werden. Zudem erweitern Sie Ihren Wortschatz zu Themen wie Reisen, Berufen, Studienfächern und vielem mehr. Die Grammatik des Arabischen wird Schritt für Schritt erklärt, angefangen bei einfachen Konzepten wie Artikel und Nisba bis hin zu komplexeren Themen wie der Konjugation der Gegenwart und der Verneinung. Rollenspiele und Partnerübungen helfen Ihnen dabei, das Gelernte praktisch anzuwenden. Durch Leseübungen und die Erweiterung Ihres Wortschatzes zu Themen wie Familie, Hotel, Markt und Restaurant vertiefen Sie Ihr Verständnis und können sich in verschiedenen Situationen besser ausdrücken. Regelmäßige Hörverständnisübungen sowie praktische Übungen zur Anwendung des Gelernten helfen Ihnen dabei, Ihre Fähigkeiten zu festigen und zu verbessern.”

Studierende, die Interesse an diesem freiwilligen Sprachangebot haben, sind herzlich eingeladen, sich bei Daniel Green (dg6021952@gmail.com) zu melden.

Da dies ein ehrenamtliches und kostenloses Angebot ist, bittet Herr Dr. Al Aawaj Kursteilnehmer:innen, statt eines Kursbeitrags Lebensmittel an die Notschlafstelle der Vinzirast zu spenden (siehe dazu auch das Sozialprojekt der Studierenden am Abendgymnasium Wien.)

Wir freuen uns darauf, Sie beim privaten Arabisch-Unterricht willkommen zu heißen und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihre Sprachfertigkeiten zu verbessern und neue kulturelle Einblicke zu gewinnen.

Bildnachweis: Sulaiman Al Aawaj

Für ein Gespräch an unserer Schule zum Thema Arabischlernen klicken Sie.

 

يسرني أن أعلن عن عرض لغوي تطوعي جديد يقدمه الدكتور سليمان الأعوج. يتيح هذا العرض للطلاب فرصة استكشاف وتعلم اللغة والثقافة العربية في أوقات فراغهم.

يتطوع الدكتور سليمان الأعوج، وهو مدرس جامعي متفانٍ وذو خبرة، بوقته لتوفير هذه التجربة التعليمية القيّمة للطلاب في مدرستنا. إن شغفه باللغة العربية ورغبته في نقل معرفته للأجيال القادمة يجعل هذا العرض فرصة فريدة لأي شخص مهتم بتوسيع معرفته اللغوية والثقافية باللغة العربية تحت إشراف أحد المتحدثين الأصليين.

تُعقد دروس اللغة العربية التطوعية مرة واحدة في الأسبوع في المساء. الدروس المدرسية المنتظمة هي الأفضل دائمًا من دروس اللغة العربية. سيتم إرسال الطلاب الذين يُطلب منهم التواجد في مادة منتظمة دون استثناء إلى الدروس العادية. سيتم الإعلان عن معلومات أكثر تفصيلاً عن المواعيد والبرنامج الدقيق قريباً.

إليكم بعض الأفكار من الدكتور الأعوج:

في الوحدتين الأوليين، سوف نتعرف على الأبجدية العربية. سوف تتعلم الحروف ونطقها من أجل إرساء أساس متين لتعلمك المزيد من اللغة العربية. ومن خلال الحوارات المتنوعة وتمارين المحادثة، ستُحسّن فهمك للغة العربية وستتعلم تعابير وعبارات مهمة ستكون مفيدة لك في الحياة اليومية. كما ستقوم بتوسيع مفرداتك في مواضيع مثل السفر، والمهن، والموضوعات الدراسية وغيرها الكثير. يتم شرح قواعد اللغة العربية خطوة بخطوة، بدءًا من المفاهيم البسيطة مثل النعت والنصب إلى الموضوعات الأكثر تعقيدًا مثل تصريف الفعل المضارع والنفي. تساعدك تمارين لعب الأدوار وتمارين الشركاء على تطبيق ما تعلمته عملياً. من خلال تمارين القراءة وتوسيع مفرداتك في موضوعات مثل العائلة والفندق والسوق والمطعم، سوف تعمق فهمك وتصبح قادرًا على التعبير عن نفسك بشكل أفضل في المواقف المختلفة. كما ستساعدك تمارين الاستماع والاستيعاب المنتظمة والتمارين العملية لتطبيق ما تعلمته على تعزيز مهاراتك وتحسينها.

يُرجى من الطلاب المهتمين بهذا العرض اللغوي التطوعي الاتصال بدانيال غرين (dg6021952@gmail.com) بحلول يوم الاثنين 11 مارس.

نتطلع إلى الترحيب بكم في دروس اللغة العربية وإتاحة الفرصة لكم لتحسين مهاراتكم اللغوية واكتساب رؤى ثقافية جديدة.

Rechtsgrundlage

“In einer Europäischen Union, die auf dem Motto „In Vielfalt geeint“ aufbaut, sind Sprachen der unmittelbarste Ausdruck der Kultur. Die sprachliche Vielfalt ist eine Realität, und ihre Achtung ist ein Grundwert der Union. Gemäß Artikel 3 des Vertrags über die Europäische Union (EUV) achtet die Union „den Reichtum ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt“. In Artikel 165 Absatz 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) wird betont, dass „[d]ie Tätigkeit der Union […] folgende Ziele [hat]: [-] Entwicklung der europäischen Dimension im Bildungswesen, insbesondere durch Erlernen und Verbreitung der Sprachen der Mitgliedstaaten […]“, wobei die Vielfalt ihrer Kulturen und Sprachen in vollem Umfang geachtet werden soll (Artikel 165 Absatz 1 AEUV). Nach der Charta der Grundrechte der Europäischen Union ist Diskriminierung aufgrund der Sprache verboten (Artikel 21) und die Union verpflichtet, die sprachliche Vielfalt zu achten (Artikel 22). In einer Europäischen Union, die auf dem Motto „In Vielfalt geeint“ aufbaut, sind Sprachen der unmittelbarste Ausdruck der Kultur. Die sprachliche Vielfalt ist eine Realität, und ihre Achtung ist ein Grundwert der Union. Gemäß Artikel 3 des Vertrags über die Europäische Union (EUV) achtet die Union „den Reichtum ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt“. In Artikel 165 Absatz 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) wird betont, dass „[d]ie Tätigkeit der Union […] folgende Ziele [hat]: [-] Entwicklung der europäischen Dimension im Bildungswesen, insbesondere durch Erlernen und Verbreitung der Sprachen der Mitgliedstaaten […]“, wobei die Vielfalt ihrer Kulturen und Sprachen in vollem Umfang geachtet werden soll (Artikel 165 Absatz 1 AEUV)” Sprachenpolitik | Kurzdarstellungen zur Europäischen Union | Europäisches Parlament (europa.eu).








 ✑ Beitrag von …
  • Daniel Green

    Unterrichtet Englisch, Geschichte und Sozialkunde / Politische Bildung; Männer- und Queer-Beauftragter. Angewandter Rechtslinguist.