Mathematik

Wie funktioniert Mathematik am besten?

Die Inhalte sind für jede:n Studierende:n durch den Unterricht zugänglich. Sie lernen den Inhalt, üben das Rechnen und bereiten sich auf die Prüfung vor. Wichtig ist der regelmäßige Unterrichtsbesuch während der Semester, damit nach Abschluss des 8. Semesters die Maturaprüfung gut funktioniert. Machen Sie mit, gestalten Sie mit, stellen Sie Fragen und mischen Sie sich ein.

Kursinhalte:

→ Mathematik 1: Elementare Algebra und Geometrie I
Grundlagen: Zahlen, Variablen, Gleichungen und ebene Geometrie, Einführung. Wiederholungen wichtiger Themen.

→ Mathematik 2: Elementare Algebra und Geometrie II
Erweiterte Grundlagen: Zahlen, Variablen, Gleichungen und räumliche Geometrie. Wiederholungen wichtiger Themen.

Mathematik 3: Funktionale Abhängigkeiten I
Start in die inhaltliche Arbeit: Mathematische Abhängigkeiten: Gleichungen, Gleichungssysteme und Funktionen

Mathematik 4: Funktionale Abhängigkeiten II
Trigonometrie und reelle Funktionen: Winkelfunktionen, Logarithmus- und Exponentialfunktionen

Mathematik 5: Lineare Algebra und Analytische Geometrie
Vektorrechnung in Ebene und Raum

Mathematik 6: Analysis
Änderungsmaße und Flächenberechnungen: Differential- und Integralrechnung

Mathematik 7: Stochastik
Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Wahrscheinlichkeits-Verteilungen

Mathematik 8: Wiederholung und Vertiefung
Wiederholungen: Alle Themen, Vorbereitung auf die Matura

Lehrplan

  1. Link: Österreichischer Lehrplan Mathematik (RIS, siehe Anhang D: AHS für Berufstätige)
  2. PDF: Kompetenzen für die Matura in Mathematik (2022/01) (SRDP/BMBWF)







 ✑ Beitrag von …
  • Daniela Prinz

    Unterrichtet Mathematik
    Fachkoordination M

  • Lothar Bodingbauer

    Unterrichtet Physik und Mathematik. Kümmert sich um die Homepage und privat um Bienen. Erfahrungen als Radiojournalist und Podcaster. Seine Schwerpunkte sind Wissenschaft, Leben, Sozialpolitik. Hobbys: Botanik, Stricken und Reisen. Mag nicht so gerne: Tennis und Plastik. Mag besonders Hunde, chinesischen Tee und Alpacas.