Diese Informationen sind vor mehr als einem Jahr veröffentlicht worden und beziehen sich auf ein vergangenes Semester.

In diesem Beitrag weist Daniel Green auf ein laufendes Forschungsprojekt von Nadine Thielemann und Regina Göke hin, an dem auch Studierende des Abendgymnasiums teilnehmen und das auch für die Bearbeitung von vorwissenschaftlichen Arbeiten zum Thema organisationaler Kommunikationskultur sehr spannend ist.

„Klein aber oho“ –  

Zettel als Ausdruck organisationaler Kommunikationskultur

Ob provisorisch hingekritzelt, sorgsam ausgedruckt oder sogar foliert: Zettelbot­schaften und Aushänge sind an fast jedem Arbeitsplatz präsent und spielen dort trotz ihrer vermeintlichen Belanglosigkeit eine wichtige Rolle.

Zettel sind Teil der Kommunikationskul­tur einer Organisation, Zeugnisse kom­munikativer Gepflogenheiten und In­strumente, durch die Beziehungen zwi­schen KollegInnen, aber auch zwischen MitarbeiterInnen und ihren Vorgesetz­ten gestaltet und beeinflusst werden. Sie verraten, wie eine Organisation „tickt“.

Ziel unseres Projektes ist eine ethnographische Untersuchung der Zettelkommunikation am Arbeitsplatz, die linguistische Konzepte zur Beschreibung der Beziehungsbildung (rapport managementface work, politenesspolitic behaviour) mit sozialpsychologischen Modellen zur Beschreibung der Organisationskultur (Schein 1980; Schein & Schein 2019) verbindet. Viele dieser Botschaften verweisen auf Reibungspunkte in der internen Kommunikation, die sich auch negativ auf betriebliche Abläufe auswirken können. Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, rechtzeitig zu erkennen, wo Handlungsbedarf besteht und entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung der internen Kommunikation zu ergreifen. Somit kann eine solche Perspektive auch für die Praxis als diagnostisches Tool genutzt werden.

Aus linguistischer Perspektive handelt es sich um eine innovative Verbindung von Konzepten und Modellen der linguistischen Pragmatik, des linguistic landscaping und der textlinguistischen Analyse kleiner Texte.

Diese Informationen sind vor mehr als einem Jahr veröffentlicht worden und beziehen sich auf ein vergangenes Semester.







 ✑ Beitrag von …
  • Daniel Green

    Unterrichtet Englisch, Geschichte und Sozialkunde / Politische Bildung; Männer- und Queer-Beauftragter. Angewandter Rechtslinguist.