Diese Informationen sind vor mehr als einem Jahr veröffentlicht worden und beziehen sich auf ein vergangenes Semester.

 img_0266 Ines BAGDASARIAN

Ich freue mich sehr darüber, ein Teil einer so großen Gemeinschaft sein zu dürfen.

Und mit eurer Unterstützung lässt sich das schulische Klima sicherlich noch freundlicher gestalten, davon bin ich sehr überzeugt.

Um auch dein persönliches Anliegen zur Sprache zu bringen, schlage ich vor, du kommst am 4. März zur Wahl und gibst mir deine Stimme.

Es wäre mir ein sehr großes Anliegen auch in diesem Jahr wieder die vielen SchülerInnen vertreten zu dürfen.

Florin Crisan Florin CRISAN

Ich kandidiere als Studierendenvertereter, um neue Initiativen für Freizeitsveranstaltungen und schulische Projekte zu organisieren.  

Ich trete zum 3. Mal zu den Wahlen der Studierendenvertretung an, und ich bin der Meinung, dass ich meine bisherige Erfahrung weiter nutzen kann. Ich stehe euch bei jeder Angelegenheit gerne zur Verfügung.

 Radu Crisan Radu CRISAN

In Zentrum meines Interesses als Studierendenvertreter steht das Thema Integration. Ich möchte SchülerInnen des Abendgymnasiums bei verschieden Schulprojekten und Aktivitäten unterstützen und helfen.

 IMG_20160122_214830 Mohamed ELHAG

Ich habe mich aufstellen lassen um Ihre Wünsche, Forderung und Pläne umzusetzen. Ich könnte Ihnen einige schwere bzw. nicht machbare Vorschläge nennen nur damit Sie mich wählen und das wars. Aber ich finde, Sie verdienen einen Schulsprecher, der das auch einhalten kann, was er Ihnen verspricht und vor allem Ihre Interessen so gut wie möglich vertritt und nicht nur seine eigenen. Daher beruht sich meine Kanditatur auf eure Mitarbeit. Aber Sachen, dir mir persönlich am Herzen liegen:

  • Schulball
  • Studierendenzone wieder öffenen
  • Eine Liste mit den freistehenden Klassenräumen zuerstellen damit Schüler dort gegebenenfalls lernen bzw. beten können
  • Schulveranstaltungen (Feste)
 unbekannt Angela FUCHS

(Text und Bild angefragt)

unbekannt Johannes GRUDL

(Text und Bild angefragt)

 kandidat Philip KOZMANN

Am 4. März geht es darum, wie die Vertretung unsere Studierenden aussehen soll.

Meiner Meinung nach sollte diese Vertretung durchsetzungsstark sein, immer ein offenes Ohr für die Studierenden haben und mit Leidenschaft bei der Sache sein.

Genau das verkörpere ich.

Eine Stimme für mich bedeutet eine Stimme für eure Anliegen.

 2016-03-01 21.14.09 Andreas MALICEK

Schulsprecher zu sein, bedeutet für mich nicht zu gewinnen, um nur ein Amt zu haben.

SONDERN 

Ich setze mich für DICH und DEINE Rechte als Student und Studentin ein.

Ich bin für EUCH das perfekte Bindeglied zwischen Lehrpersonen und EUCH!

IMG_2202

Franziska NITSCHE
Die fröhliche Frohnatur Franzi, Kämpferin für Recht und Ordnung. Ehrgeizig und selbstbewusst im fünften Semester. Fairness ist mir ein Anliegen, Menschlichkeit ein Muss. Wichtig ist mir auch eine korrekte Gesprächsbasis mit der Schulleitung und dem Lehrkörper. Ich liebe es mitzugestalten und möchte mich deshalb aktiv in die Gestaltung des Abendgymnasiums einbringen.

 Sophie Purrer Sophie PURRER

Zwölf Kandidat_innen haben sich bei dieser Wahl zur Verfügung gestellt! – Das begeistert mich! Weil die Gemeinschaft der Studierendenvertretung somit größer wird und wir mehr Hände haben, die anpacken können.

Ich finde, dass es nicht darum geht, wer Schulsprecher oder Schulsprecherin wird, sondern darum, dass sich Leute für unsere Schulgemeinschaft interessieren und auf eine positive Art und Weise aktiv mitgestalten wollen. Ungeachtet der Platzierung, werden alle zwölf Kandidat_innen in die Studierendenvertretung gewählt werden. Und ich denke, dass wir einiges umsetzen können, wenn wir uns nicht von Konkurrenzdenken oder Missgunst ablenken lassen. An dieser Stelle an meine Kollegen und Kolleginnen: Ich freu mich drauf euch besser kennenzulernen, und mit euch die Studierendenvertretung wieder aufleben zu lassen!

Vielleicht noch kurz ein paar Worte zu meiner Person: Ich komme ursprünglich aus Salzburg und lebe jetzt seit ein bisschen mehr als zwei Jahren in Wien. Bin grundsätzlich im Fernstudium und arbeite in einer internistischen Gruppenpraxis. Mir liegt sehr viel an Umweltschutz, einer fairen, sozialen Gesellschaft und generell an einem respektvollen, aufeinander zugehenden, harmonischen Miteinander.

[Beschreibung eines weiteren Kandidaten auf Antrag entfernt]

 6tag-2139821843-1026152711866602393_2139821843

Zeynep TIPIRDAMAZ
Ich heiße Zeynep Tipirdamaz und bin 20 Jahre alt. Ursprünglich komme ich aus der Türkei, doch bin in Norddeutschland (Kiel)  geboren und lebe  seit 3 Jahren in Wien.

Diese Informationen sind vor mehr als einem Jahr veröffentlicht worden und beziehen sich auf ein vergangenes Semester.







 ✑ Beitrag von …