Kategorie: Tagebuch

Ethik am Abendgymnasium

In Ethik geht es um eine Frage, die auf den ersten Blick so leicht zu beantworten ist, dass man sich ernsthaft fragt, wie es dazu ein Schulfach geben kann. Die Frage ist: „Was sollen wir eigentlich tun, wenn wir morgens aufstehen und unser Leben leben?“ Jonas Schneider – “Master of Ethics” – hat über das neue Fach eine Beschreibung verfasst: https://wien.abendgymnasium.at/ethik/

Weiterlesen

Foto: Informatik am Abend

Informatik beginnt am Abendgymnasium im 2. Semester – und zwar bei Null, den Grundlagen. Dann kommt die Eins. Wer mit 0 und 1 addieren kann, beherrscht das “Binärsystem”. Das ist nicht ganz einfach, kann man aber lernen, und wer “Carry” versteht, hat den Genie-Status. Wie dieser Studierende im Bild.

Weiterlesen

Zeit zum Reden

Die Studierenden finden jetzt in der zweiten Semesterwoche unterschiedliche Plätze im Abendgymnasium, um in den Pausen zu plaudern oder Freistunden zum Lernen zu nützen.

Weiterlesen

Gruß des Bundespräsidenten

Wenn Studierende des Abendgymnasium Wien mithelfen, um Not zu lindern, wird das bemerkt. Saeed Al Ahmad ist Studierender am Abendgymnasium Wien im zweiten Semester. Er kocht in seiner Freizeit für die „Vinzirast“, eine Notschlafstelle für Obdachlose. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat eine Videobotschaft als Gruß und Dank geschickt.

Weiterlesen

Fußball am Abendgymnasium

Am Abendgymnasium Wien wurde eine engagierte Fußballgemeinschaft ins Leben gerufen, in der sich Studierende und Lehrer:innen aus den unterschiedlichsten Verhältnissen treffen, um ihre gemeinsame Liebe zum Fußball teilen und die Freude am fairen Spiel erleben können.

Weiterlesen