19 Studierende des Abendgymnasiums Wien erarbeiteten am Di, 29. Jänner 2019, von 16.00 bis 18.00 im Haus der Geschichte, die von den Professorinnen Allitsch und Fischl-Radakovits verfassten Fragen zum Thema Österreich von 1918 bis 2018. In fünf Gruppen geteilt, beschäftigten sich die TeilehmerInnen mit Themen wie 100 Jahre Frauenwahlrecht, Diktatur, 68er Generation, Minderheiten in Österreich oder Propaganda und Medien. Mit Hilfe der Ausstellung kam es zu fundierten Ergebnissen, die Anfang Februar in den GSK-Modulen der Professorinnen präsentiert werden. Herzlichen Dank für die Teilnahme an diesem Workshop!