Astronomie und Physik am Computer ist eine leichte Einführung in die Programmierung (Python, auf Wunsch Einzeln auch mit C++) und in die Datenverarbeitung und Datenauswertung, wie es heute auf der Universität bei Diplom und Masterarbeiten der Fall ist. Strukturierte Programmierung und schreiben / lesen in / aus Dateien wird ausreichen. Die graphische Darstellung erfolgt mit GNUPLOT. Als Anwendungen, werden wir Formeln und Gleichungen aus Astronomie + Physik hernehmen und damit Berechnungen anstellen. zB. Wann ist für Raumschiffe die Gravitation des Mondes größer als die der Erde? Oder ab Wann gibt es bei schwarzen Löchern kein zurück mehr (Schwarzschield Radius)?

Der Fokus liegt auf Spass und Entdecken der Programmiersprache und dem Herumspielen mit Formeln. (-:

Als Übung, erstellen sie einfache Programme von Zuhause aus. Dieses Wahlfach  können Studierende ab dem 5. und 6. Semester besuchen. Eine genaue Beschreibung finden sie hier: Astronomie und Physik am Computer.pdf

B. Wenzel