Viele Universitäten, Einrichtungen wie Arbeiterkammer, und NGO’s bieten Unterstützung bei der Themenfindung und Durchführung einer Vorwissenschaftlichen Arbeit an. Die  folgenden Informationen kommen vom „Young Science Zentrum für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule“. Vielleicht ist etwas für Sie dabei?

Ein neues Schuljahr hat begonnen und wir freuen uns, Sie in diesem Newsletter über unsere nächsten Veranstaltungen und Projekte zu informieren. Vor uns steht ein arbeitsintensives Jahr mit vielen Angeboten an der Schnittstelle Wissenschaft und Schule. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

ÜBERBLICK

  • Aktuelle Informationen von YOUNG SCIENCE
  • Unsere nächsten VERANSTALTUNGEN
  • Weitere interessante VERANSTALTUNGEN und ANGEBOTE
  • JETZT EINREICHEN
  • MITFORSCHEN im Schuljahr 2018/19

 


Aktuelle Informationen vom YOUNG SCIENCE-ZENTRUM

________________________________________

Neue Webinar-Termine zur Young Science-Themenplattform für VWA und Diplomarbeit

Sind Ihre Schülerinnen und Schüler noch auf der Suche nach einem Thema für Ihre VWA oder Diplomarbeit?
Das Young Science-Zentrum bietet Schulen kostenlose Online-Workshops an, um Jugendliche bei der Themensuche zu unterstützen. In den Workshops wird die Young Science-Themenplattform vorgestellt, auf der die Schülerinnen und Schüler tausende Themenanregungen aus der Wissenschaft inkl. Links und Literaturtipps für die VWA und Diplomarbeit finden.

Die nächsten Termine:

  • Montag, 17. September 2018, 13.30 Uhr
  • Donnerstag, 19. September 2018, 10.30 Uhr
  • Montag, 24. September 2018, 13.30 Uhr
  • Donnerstag, 26. September 2018, 10.30 Uhr

Nach persönlicher Absprache bieten wir gerne auch zusätzliche Termine an.

Weitere Informationen


Herzlich Willkommen: Susanne Lettner, MA ist neue Young Science Botschafterin

Wir dürfen Ihnen unsere bereits 127. Young Science-Botschafterin vorstellen: Susanne Lettner, MA, ist Marketing-Spezialistin und Journalistin. Sie beschäftigt sich mit Tanz, Theater und Oper in Kombination mit Medien, Kommunikation und Sprache. Auch sie wird zukünftig ehrenamtlich als Young Science-Botschafterin Schulen in Wien besuchen und von ihrem Alltag als Wissenschaftlerin erzählen.
Wenn Sie Ihren Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Wissenschaft ermöglichen möchten, dann melden Sie sich mittels Formular auf unserer Webseite dafür an.

Weitere Informationen

Unsere Kontaktbörse

Sind Sie Lehrer oder Lehrerin und an einer Kooperation mit einer Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule interessiert? Oder sind Sie Forscher oder Forscherin und möchten mit Schulen zusammenarbeiten?
Unser Netzwerk zu Kontaktmöglichkeiten an Universitäten, Fachhochschulen und Schulen wächst laufend. Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiche Ansprechpersonen für Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wissenschaft und Schule, Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie für Citizen Science Projekte.
Sind Sie noch nicht in unserer Liste? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf unter youngscience@oead.at!

Weitere Informationen

Unsere nächsten VERANSTALTUNGEN
________________________________________

Verleihung der Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen 2018
19. September 2018, 17 – 18.45 Uhr | Wien

Passend zum Schulstart holen wir ausgewählte Schulen vor den Vorhang: Bereits zum vierten Mal zeichnet das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Schulen mit dem Young Science-Gütesiegel aus, die im Rahmen ihrer Tätigkeiten nachhaltig etablierte, wissenschaftlich anspruchsvolle Forschungsarbeiten sowie nationale und internationale Kooperationen vorweisen konnten und können.
Die feierliche Verleihung des Young Science-Gütesiegels durch Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann findet am 19. September 2018 ab 17 Uhr im Palais Harrach in Wien statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Zur Anmeldung | Download Programm

Weitere Informationen zum Young Science-Gütesiegel

Verleihung der Citizen Science Awards 2018
12. November 2018, 17 – 19 Uhr | Wien

Auch in diesem Jahr werden wieder die engagiertesten Citizen Scientists im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung mit den Citizen Science Awards vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Wien ausgezeichnet. Die Vorbereitungen dafür sind voll im Gange. Mehr Informationen dazu finden Sie in Kürze auf unserer Webseite www.youngscience.at.
NEU in diesem Jahr ist der Citizen Science Award Tag, im Rahmen dessen alle Schulen und Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in diesem Jahr mitgeforscht haben, bereits untertags in Zusammenarbeit mit den Forschungseinrichtungen der Projekte Workshops, Führungen, Mitmach-Stationen und vieles mehr besuchen können.

Weitere interessante VERANSTALTUNGEN und ANGEBOTE
________________________________________

European Researchers’ Night: Sci4all
28. September 2018 | Technologisches Gewerbemuseum (TGM) Wien

Unter dem Motto „Sci4all – Forschung für uns alle“ findet am 28. September 2018 die European Researchers‘ Night statt, die vor allem Schulklassen, aber auch Familien und allen Interessierten die einmalige Gelegenheit bietet, einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsabteilungen heimischer Institutionen und Unternehmen zu werfen. Es warten wissenschaftliche Stationen, Workshops zum Mitmachen, Science Slam und Teen Science Slam sowie ein Science Café zum Austausch mit Forschenden.

Weitere Informationen

 

VWA- und Diplomarbeitstag 2018
28. September 2018 | Institut für Informatik, Universität Innsbruck

Das Institut für Informatik der Universität Innsbruck organisiert in Kooperation mit klasse!forschung am 28. September einen VWA- und Diplomarbeitstag für Schülerinnen und Schüler von AHS und BHS. Forscherinnen und Forscher werden ihre Arbeitsgebiete präsentieren und in Form von Workshops und Diskussionsrunden Anregungen für die Themenfindung der Vorwissenschaftlichen Arbeit und Diplomarbeit geben. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Weitere Informationen

 

Fernkurs: EVOLUTION AUF DER SPUR
Ab 1. Oktober 2018

Warum gibt es Männer und Frauen, aber keine weiblichen und männlichen Schnecken? Wie entstehen neue Arten? Und was haben Krankheiten mit der DNA zu tun?
Zum ersten Mal in Österreich bietet das IST Austria für Oberstufenschüler/innen den Fernkurs „Evolution auf der Spur an“. Von Oktober 2018 bis Juni 2019 erhalten alle Teilnehmer/innen fünf Aufgabenpakete zu fünf unterschiedlichen Themen, die sie zu Hause lösen müssen. Die 10 besten Schüler/innen aus Österreich werden zu einem 2-tägigen Forschungsaufenthalt an das IST Austria eingeladen.

Anmeldung und weitere Informationen


Schnupperworkshop zu VWA-Schreibtreffs
5. November 2018, 19 Uhr | writers‘studio

Von September 2018 bis Juni 2019 bietet die Workshopreihe „Schreibwerk“ an 15 Abenden VWA Schreibtreffs für Schüler/innen der 7. und 8. Schulstufe zum gemeinsamen Schreiben in guter Gesellschaft. Neben Workshop-Bausteinen zu Schreib-, Lese- und Recherchemethoden gibt es auch die Möglichkeit, sich theoretischen Input zu holen oder im Schreibraum eigenständig zu schreiben. Der nächste kostenlose Schnupperworkshop dazu findet am 5. November 2018 um 19 Uhr in der Pramergasse 21, 1090 Wien, statt.
Anmeldung erbeten unter: administration@writersstudio.at

Weitere Informationen und alle Termine

„MeTalent YouTalent“-Konferenz für Lehrpersonen in Kopenhagen
15. und 16. November 2018 | Universität Kopenhagen, Dänemark

Um Talente und Neigungen von Schülerinnen und Schülern zu entdecken und zu fördern, findet von 15.-16. November 2018 eine zweitägige Konferenz an der Universität Kopenhagen in Dänemark zum Thema Talententwicklung von AHS- und BHS-Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden statt. Internationale Expertinnen und Experten, Studierende und Lehrpersonen können sich über das Thema austauschen und in interaktiven Workshops beleuchten.

Zur Einladung | Weitere Informationen

JETZT EINREICHEN
________________________________________

Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA
Einreichungen bis 23. September 2018 möglich

Gemeinsam mit dem FORUM Umweltbildung ist das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) wieder auf der Suche nach innovativen und einzigartigen Projekten, die dazu beitragen, eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten. Die gelungensten Initiativen haben die Chance, bei der Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung am 28. November in Graz als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ ausgezeichnet zu werden.
Einreichen bis 23. September 2018 können Schulen und Bildungseinrichtungen, außerschulische Organisationen, Gemeinden, Klima- und Energie-Modellregionen sowie alle weiteren Institutionen, die im Bildungsbereich tätig sind.

Weitere Informationen

Ausschreibung Kinder- und Jugenduniversitäten 2019
Einreichungen bis 29. Oktober 2018 möglich

Sie haben ein Projekt, das Kindern und Jugendlichen anregende Zugänge zu Wissenschaft und Forschung eröffnet sowie das Interesse von Kindern und Jugendlichen an Bildung stärkt?
Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung schreibt die Veranstaltung von Kinder- und Jugenduniversitäten für 2019 aus, im Rahmen dessen altersgemäße Vorlesungs- und Workshop-Programme für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Einreichungen sind noch bis 29. Oktober 2018 möglich!

Weiter Informationen

MITFORSCHEN im Schuljahr 2018/19
________________________________________

Sie möchten im Schuljahr 2018/19 mit Ihrer Klasse an wissenschaftlichen Projekten mitforschen? Folgende zwei Projekte können ideal in den Unterricht eingebaut werden. Merken Sie sich die Termine gleich vor:

Mitwirkung bei der Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmitteln mit Citizen Science-Methoden
Mitforschen von Februar bis Juni 2019

Von 1. Februar bis 30. Juni gibt es die Möglichkeit, digitale Lehr- und Lernmittel aus acht unterschiedlichen Querschnittsbereichen im Unterricht zu verwenden und sowohl inhaltlich als auch optisch Feedback zu geben bzw. mitzugestalten. Eine einmalige Chance, die digitalen Lehr- und Lernunterlagen des nächsten Schuljahres also mitzugestalten, denn die überarbeiteten Lehr- und Lernmittel stehen dann ab dem Schuljahr 2019/20 allen österreichischen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrpersonen als OER zur Verfügung.

Weitere Informationen (in Kürze)

Citizen Science Award 2019
Mitforschen bereits von April bis Juni 2019

Damit auch Maturantinnen und Maturanten beim Citizen Science Award 2019 mitforschen können, haben Schulklassen und alle Interessierten im nächsten Jahr bereits ab 1. April bis 30. Juni die Möglichkeit, bei ausgewählten Citizen Science-Projekten mitzumachen und Geld- oder Sachpreise zu gewinnen. Weitere Informationen folgen in Kürze!
Wer nicht bis nächstes Jahr warten möchte, findet auf der Webseite des Zentrums für Citizen Science zahlreiche Citizen Science-Projekte, an denen mitgeforscht werden kann!

Wir hoffen, dass in diesem Newsletter etwas Spannendes für Sie dabei war und verbleiben mit herzlichen Grüßen!