20 Studierende besuchten gemeinsam mit den Professorinnen Schilling und Waldschitz am Montag den 28.1.19 das „Haus des Meeres“. In einer Führung wurden uns viele Bewohner des Mittelmeers bzw. des Atlantik näher gebracht. Haie, Rochen aber auch Krokodile, Echsen, Schlangen und die Riesenschildkröte „Puppi“ waren die Stars des Hauses.
Der Besuch bot unseren Studierenden einen interessanten Einblick in das Ökosystem Meer.