Kernstoff

Der Kernstoff im Modul 2 Informatik orientiert sich am ECDL Core. Im Modul 2 werden schwerpunktmäßig folgende Themen behandelt:

  • Tabellenkalkulation: Studierende können ein gängiges Tabellenkalkulationsprogramm benutzen, um Berechnungen durchzuführen und Diagramme zu zeichnen.
  • Präsentation: Studierende lernen ein gängiges Präsentationsprogramm kennen und wissen, wie sie damit Bildschirmpräsentationen mit formatiertem Text sowie Bildern, Tabellen, Diagrammen etc. gestalten können. Sie kennen die Einstellungen zum Drucken der Folien.
  • Textverarbeitung: Studierende können Texte mit einem gängigen Textverarbeitungsprogramm gliedern, Formatvorlagen nutzen und Seriendrucke erstellen.

Leistungsfeststellung

Welche Leistungen müssen Studierende für einen positiven Abschluß des Semesters erbringen?

  • Es müssen alle Tests absolviert werden
  • Studierende müssen 60% Anwesenheit im Semester erreichen (in begründeten Fällen kann mit dem Lehrenden eine Ausnahmeregelung vereinbart werden)
  • Aktive Mitarbeit wird vorausgesetzt

Die genauen Notenmodalitäten werden durch den Lehrenden bekanntgegeben und in der Leistungsvereinbarung zu Beginn des Semesters festgehalten.