Grete Frank war am Abendgymnasium durch ihren evangelischen Religionsunterricht bekannt und begeisterte immer wieder mit Konzerten an der Orgel.

Nun lädt sie wieder zu einem ihrer seltenen Konzerte an der Orgel an der Orgel ein. Gemeinsam mit Kurt Gold-Szklarski (Akkordeon) findet das Konzert am

Freitag, 9. Juni 2017 um 20 Uhr (“Lange Nacht der Kirchen”) in der Evangelischen Pauluskirche (Wien 3, Sebastianplatz 4)

statt.

Gespielt werden Werke von G.Ph.Telemann, J.S.Bach und F. Schmidt.