Auch ich möchte mich der Wahl zur Studierendenvertretung wieder stellen.

Ich, Markus Schindler (34), war für die Wahlperiode 2016 stellvertretender Schülervertreter und möchte mich zur Wahl 2017 erneut wählen lassen.

Mein Bemühen um bessere hygienische Zustände will ich fortsetzen. Es sollte daher wieder in allen Waschräumen die Möglichkeit geben, sich die Hände mit Handtüchern abtrocknen zu können.

In Sachen Rauchverbot soll eine Evaluierung stattfinden, ob das Rauchverbot in Einvernahme mit dem Nichtraucherschutz und den vorbeugenden Brandschutz gelockert werden könnte.

Bei der Zusammenarbeit im Team der Studierendenvertretung könnte ich mir Vorstellen dass jeder einzelne Schülervertreter eine E-Postadresse der Schule bekommt und das Team selbst über einen WhatsApp-Dienst erreichbar ist.

Liebe Grüße,
Markus