Liebe Studierende,

Mein Name ist Johannes Grudl. Manche von euch kennen mich auch als Joschi. Ich bin 28 Jahre alt und kandidiere bereits zum 3. Mal für das Amt des Schulsprechers.

Ich werde voraussichtlich kommendes Semester meine Schullaufbahn, die ich am Henriettenplatz begonnen habe, hier am Standort Brünner Straße beenden. Bis dahin will ich noch Zeit und Energie aufwenden, um das Leben und Lernen der Studierenden erheblich zu verbessern.

Ein besonderes Anliegen dabei, ist für mich die Studierzone im Erdgeschoss, die ich seit Semesterbeginn betreue und laufend zum Positiven hin verändere und bis zu meinem Abschluss in eine ruhige Lernoase verwandeln will.

So konnte ich, mittels der Hilfe meiner Kolleginnen und Kollegen, sowie einiger Freiwilligen bereits bereits einige Verbesserungen (Privatsphäre, Lärmschutz, eine größere Auswahl an (Schul-)Büchern und Sitzmöglichkeiten) zum Vorteil eines jeden Lernenden durchsetzen.

Weiters setze ich mich für ein Schulfest, vorzugswese am Ende eines jeden Semesters, sozusagen als krönender Abschluss, ein.

Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, stehe ich euch täglich am Nachmittag ab 14:20 Uhr in der Studierzone zur Verfügung.

Abschließend möchte ich mich bei all jenen, die am Freitag, den 31.03.2017 14 Punkte für mich übrig haben, im Voraus bedanken.

Euer Johannes Grudl