EU? Europa? Brüssel? Wien!
Auf Besuch im Haus der Europäischen Union

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich versteht sich als Informations-Drehscheibe zwischen Brüssel und Wien. Zu den Aufgaben der Mitarbeiter zählt nicht nur, über die Politik der Europäischen Union in Österreich zu informieren, sondern auch die Entwicklungen in Österreich in Brüssel darzulegen.

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gibt nur etwas mehr als ein Drittel der über 30.000 Befragten in der Europäischen Union (EU) an, sich gut über die Rechte als EU-Bürger informiert zu fühlen. Auch wenn die Bürger der Europäischen Union immer noch mehr vertrauen als ihren nationalen Regierungen, zeichnete sich in den letzten Jahren dennoch ein Vertrauensverlust ab.

Jürgen Gmelch, der Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, wird

  • durch das Haus der Europäischen Union führen
  • die Aufgaben der Abteilungen erläutern (besonders die der Presseabteilung)
  • Arbeitschancen in EUROPA und
  • die Bedeutung von (Aus)bildung und Fremdsprachenkenntnissen aufzeigen
  • Fragen beantworten

Datum: Dienstag, 28. Jänner 2014,
Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr, Treffpunkt 17:45 in der Eingangshalle
Ort: Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Anmeldung bei peter.kislinger@abendgymnasium.at
Anmeldefrist: Dienstag, 21. Jänner, 12 Uhr

Links: http://ec.europa.eu/austria | http://europa.eu | http://www.facebook.com/ekoesterreich