Kategorie: VWA

Im Rahmen der Matura müssen Sie eine VWA schreiben.
Die VWA ist eine der drei Säulen (3-Säulen-Matura hier) der kompetenzorientierten standardisierten Reifeprüfung, ab Sommersemester 2021 auch am Abendgymnasium Wien. 

  • VorWissenschaftliche Arbeit“ = schriftliche Arbeit zu einem selbstgewählten, eingegrenzten Forschungsthema 
  • ca. 40.000 Zeichen oder ca. 20-25 Seiten lang (Betreuung kann auch mehr verlangen!)
  • BetreuerIn kann selbst gewählt werden, wenn rechtzeitig angefragt wird (hier die Lehrpersonen unserer Schule)
  • VWA-Thema muss keinem Unterrichtsfach (!) zugeordnet werden 
  • Ablauf: 
    6. Semester: Thema finden, Betreuung suchen, Thema einreichen (Einreichformular!), Arbeit beginnen
    7. Semester: Arbeit fertigstellen 
    8. Semester: Abgabe & Präsentation
  • Für weitere Infos schreiben Sie sich in unserem Eduvidual VWA-Kurs Abendgymnasium ein:
    (Eduvid.-Zugang bei Ihrem StuKo)

-> Hier geht's zu den Fristen & Terminen am Abendgymnasium. 
-> Hier geht's zu den Bibliotheken & Quellen, wo recherchiert werden kann.
-> Hier geht's zu den Hilfsmitteln: Word-Vorlage für die VWA, Begleitprotokolle, Wie sieht ein Dokument mit 40 000 Zeichen aus?, etc.

Hier auf dieser Seite finden Sie Ideen, die Ihnen auf der Suche nach einer Aufgabenstellung helfen können.

Wie alles funktioniert erfahren Sie in den unverbindlichen Übungen und im Moodle Kurs.

In 10 Schritten zur VWA. Hier erhalten Sie Informationen, was Sie tun können, um erfolgreich eine Forschungsfrage zu bearbeiten. Wie Sie die Wissenschaft dabei entdecken. Und wie Sie daraus eine VWA als Teil der österreichischen Reifeprüfung machen.

Link zum 10-Punkte-Plan (mit 33 Methoden, was Sie tun können, um ein Thema zu bearbeiten) | Link zu VWA Grundlagen auf der offiziellen Seite

Link zum Moodle-VWA Kurs des Abendgymnasiums

Link: Was ist eine Literaturarbeit genau?

VWA – Dialoge

Bis 20. März 2020 sollen die Themenvorschläge für Vorwissenschaftliche Arbeiten (VWA) ihren Weg in die Datenbank zur Einreichung gefunden haben. In den unverbindlichen Übungen arbeiten alle Studierenden mit den Kursleiter:innen gemeinsam an den besten Ideen und Formulierungen. Manches funktioniert gleich, manches braucht noch ein wenig Diskussion und Kneten. Hier sind fünf typische Dialoge, wo etwas noch nicht ganz klar ist. Jeder Dialog hat seine Lösung – und die wird gemeinsam mit allen Beteiligten gefunden.

Weiterlesen

VWA-Thema: Wie schwer sind Steine?

Interesse an Steinen und Mineralien im Rahmen einer VWA? Große Steine sind schwer, und kleine Steine sind leicht. Das wissen wir. Aber wie dicht sind sie? Rein ins Wasser. Und dann: dividieren. Die Ergebnisse Ihrer Messungen geben Aufschluss auf ungeahnte Phänomene der Erdkruste, wenn Sie sie mit dem bestehenden Wissen aus einem Geologiebuch verbinden.

Weiterlesen

Beispiele für Forschungsfragen

Schauen Sie mal hier entlang: da haben wir einige Ideen für Sie, welche Forschungsfragen Sie an die Umwelt stellen können. Fragen, auf die es wirklich eine Antwort gibt. Eine, die Sie selbst finden können.

Weiterlesen
Wird geladen