Liebe Studierende,

Ihr studiert schon seit einigen Semestern französisch…? Aber so richtig ist der Funken noch nicht übergesprungen…? – Dann ist die Sprachreise vom 21.–30. April 2013 vielleicht genau das Richtige für Euch: Erst ein Aufenthalt im Land ermöglicht ein tieferes Verständnis für die Menschen, deren Kultur, deren Denkweise und Gewohnheiten, und daher auch für ihre Sprache. Nichts fördert die Motivation, eine Sprache lebendig zu erlernen mehr, als Erfahrungen und Bekanntschaften zu Land und Leuten!

Das Abendgymnasium Henriettenplatz organisiert daher 9 Tage Frankreich mit 5 Tagen im malerischen Ex-Piratenstädtchen St. Malo, inklusive Ausflügen nach dem malerischen Örtchen Mont St. Michel und der beeindruckenden nahen Stadt Rennes. Die Reise beinhaltet Vormittagsunterricht mit französischen Lehrern – entsprechend euren Französischkenntnissen, Aufenthalt bei erprobten, freundlichen Gastfamilien und, sowie eines zweitägigen Aufenthaltes in Paris mit Besuchen des vielleicht beeindruckendsten Museums der Welt, dem Louvre, dem berühmtesten Turm der Welt, dem Eiffelturm, sowie eines der schönsten Schlösser der Welt – Versailles. Begleitet werdet ihr von Prof. Gerlinde Müller und Gerald Kniendl, die mit Euch auch gerne Nachmittags- und Abendaktivitäten gestalten, und Anlaufstelle vor Ort für eure Wünsche und Fragen sind.

Die Reisekosten beinhalten die Fluggebühren, die Bustransfers, den Aufenthalt bei Gastfamilien und den Hotelaufenthalt in Paris und betragen um die 750,- Euro. Die Sprachreise wird freundlicherweise vom AZB unterstützt ( Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg). Die definitiven Kosten hängen unter anderem von der Teilnehmerzahl ab, weswegen wir erst kurz vor Reiseantritt auf den Euro genaue Kosten erfahren werden. Wenn Euer Interesse geweckt ist, meldet Euch bitte noch vor dem 25. Oktober bei Prof. Müller oder Prof. Kniendl.

A bientôt en France!

Sprechstunde Gerlinde Müller: Do: 18.45 – 19.30
Sprechstunde Gerald Kniendl: Mi: 1845 – 19.30