Am 30. Jänner versammelte sich eine kleine Gruppe von Sinnsuchern in einer versteckten Hinterkammer des ersten Wiener Gemeindebezirks. Insgesamt zählten wir mindestens fünf ekstatische Ereignisse, als wir versuchten, ins Innere der ausgestellten Sphären abzudriften. Jeder einzelne Teilnehmer absolvierte die Prüfung mit „Sehr Gut“ und erlangte die vollständige Identifikation mit seinem Spirit Globe. Nachträglich waren fast alle Psychonauten noch ausreichend bei Sinnen, um auf ihre Partnerkugel bedeutungsschwanger mit einem Finger zu deuten. Wieder einmal durfte sich die Wahrheit eines Satzes zeigen, der im letzten Jahrhundert von einem berühmten österreichischen Volksschullehrer in seine definitive Form gebracht wurde: Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.