Seite auswählen

Autor: Daniel Green

Sammelaktion der Studierendenvertretung

Dies ist ein Beitrag der Studierendenvertretung des Abendgymnasiums Wien. Der nach wie vor andauernde Konflikt zwischen Russland und der Ukraine forderte bereits viele Menschenopfer. Viele Menschen leiden in und außerhalb der...

Weiterlesen

Weltfrauentag: 8. März 2022

Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, wird auf die immer noch bestehende Diskriminierung von Mädchen und Frauen aufmerksam gemacht. Die Stadt Wien bietet ein Programm zu Frauenrechten und Gleichstellung. Programm 9 bis 17...

Weiterlesen

27. Jänner 2022: International Holocaust Remembrance Day

„Eighty years since the Holocaust began, violent antisemitism remains a threat. The lessons of this history have never been more relevant and are the focus of this solemn event marking International Holocaust Remembrance Day—designated by the United Nations to be January 27, the anniversary of the liberation of Auschwitz-Birkenau. Survivors reflect on and honor the lives of Europe’s Jews—who were targeted for annihilation—other victims of Nazi persecution, and individuals who chose to help.“ – United States Holocaust Memorial Museum

Weiterlesen

Menschsein und Wohlbefinden

Carmen Potocnik hält einen Vortrag zum Thema „Menschsein und psychisches Wohlbefinden“:
Am Anfang des Semesters haben wir darüber gesprochen, was das Menschsein ausmacht. Wenn man an ‚Mensch sein‘ denkt, zählen die wenigsten die Rolle des psychischen Wohlbefindens dazu, obwohl dieses doch ein sehr ausschlaggebender Punkt in unserem Dasein ist. Was ist die Psyche? Wie achtet man am besten auf sie? Auf was können wir in unserem Umfeld achten? Das sind Fragen, die im alltäglichen Leben nur selten behandelt werden. Doch dabei ist psychisches Wohlbefinden für alles, was wir im Leben tun, wichtig.
Wann: 20.1.2022, 19.45 Uhr
Wo: C20 (Raumänderungen werden verlässlich bekannt gegeben.
Anmeldung bis 18. Jänner 2022 unter daniel.green@univie.ac.at erbeten. Disclaimer: Sollte der Vortrag als Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird er online abgehalten.

Weiterlesen

Hebrew and Arabic at Adult Secondary School?

Daniel Green ist Englischlehrer und Rechtslinguist am Abendgymnasium Wien. Er macht sich in diesem Beitrag über Unterrichtssprachen Gedanken, und überlegt, warum auch Hebräisch und Arabisch spannende Sprachen für das Abendgymnasium wären.

Weiterlesen

Merry Christmas / Happy Holidays 2.0

Das Abendgymnasium Wien wünscht allen Studierenden frohe Feiertage. Zum Jahreswechsel hat Daniel Green Gedanken in englischer Sprache verfasst – er ist Englischlehrer der Schule.

Weiterlesen

Weihnachtswünsche

Wir wünschen euch von Herzen fröhliche Weihnachten mit euren Liebsten und glückliche Momente und erholsame Feiertage. Schade dass man Gesundheit nicht unter den Weihnachtsbaum legen kann, also bleibt gesund und gebt Acht auf Andere.
Eure Studienvertretung

Weiterlesen

Weihnachtsaktion der Studierendenvertretung

Weihnachtskarten für einen guten Zweck
Die Studierendenvertreter*innen des Abendgymnsiums Wien haben sich in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Projekt überlegt, um Spenden für das St. Anna Kinderspital zu sammeln. Gegen eine Spende wurden Weihnachtskarten verteilt, die dann mit einem Weihnachtsgruß versehen den Patient*innen des Kinderspitals Freude bereiten sollen! Schulsprecher Hemid ALSINO und die Studierendenvertreter*innen Sama BAHRAMI und Jürgen KÖFINGER haben die Spenden und die Weihnachtskarten heute an Pflegedirektorin Barbara HAHN übergeben.
Es hat sich wieder bewahrheitet: One profits most who serves best!
Beginn: 23. November 2021
Ende: 20. Dezember 2021
Spendensumme: EUR 500,00
Übergabedatum: 21. Dezember 2021

Weiterlesen

VWA-Werkstatt am Abendgymnasium Wien

Das Abendgymnasium Wien kooperiert mit der Universität Wien in mehreren Bereichen wie etwa in der Praxisforschung, der Schulentwicklung und im Rahmen der Betreuung von Vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA). Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit, geschätzte Studierende, auf die VWA-Werkstatt richten, die in Kooperation mit Herrn Ass.-Prof. Dr. Hannes Schweiger an unserer Schule angeboten wird. Die der VWA-Werkstatt zugrundeliegende Idee ist, dass Sie zusätzliche Unterstützung bei Ihrer VWA bekommen. Hier gibt es weitere Informationen zu diesem wertvollen Projekt.

Weiterlesen

Spendenaufruf der Studierendenvertretung

Dies ist ein Beitrag der Studierendenvertretung des Abendgymnasiums Wien
„Liebe Studierende, Lehrende und Freund*innen des Abendgymnasiums!
Wir haben uns das Ziel gesetzt, dieses Jahr Spenden für das St. Anna Kinderspital zu sammeln.
Und das ist unsere Idee:
Ihr bekommt eine Weihnachtskarte und spendet einen euch angemessenen Betrag. Dann könnt ihr die Karten beschriften (z.B. mit „Liebe*r kleine*r Patient*in“) und einen kurzen Text anbringen. Wir haben uns bei der Gestaltung der Karten sehr bemüht. Das Design seht ihr oben.
Das gesammelte Geld kommt ausschließlich den Zwecken des St. Anna Kinderspitals zu. Die Weihnachtskarten werden anschließend von der Pflegedirektion an die Patient*innen verteilt.
Hemid Alsino, Sama Bahrami & Jürgen Köfinger
Email: studierendenvertretungag@gmail.com“

Weiterlesen

Legal Literacy Workshop: Arbeitsrecht und Schulbesuch für Berufstätige

Ein lebensnaher Workshop über die wesentlichen Grundlagen des österreichischen Arbeitsrechts mit besonderem Fokus auf die Vereinbarkeit des Schulbesuchs mit den Pflichten berufstätiger Studierender.
Wann: Montag, 20.12.2021, 18:00 – 21:00 Uhr
Wo: Online
Warum: „Wer nichts weiß, muss alles glauben“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Weiterlesen

Diversity Wall 1.0

Im November 2021 kam der neugewählte Schulsprecher Hemid Alsino zu uns Lehrenden und ersuchte darum, dem Thema LGBTIQ+ und Diversity im schulischen Leben mehr Beachtung zu schenken. Gemeinsam mit Sama BAHRAMI und Julia HAGER wurde eine Projektidee geboren, die sogleich die Zusage der Schulleitung erhielt. Wir werden als Schulgemeinschaft Stück um Stück die alte Mauer herrichten und in Regenbogenfarben gestalten. Schritt für Schritt sollen drei bis fünf Meter der alten Mauer saniert und anschließend mit Begriffen in den Farben des Regenbogens versehen werden.

Weiterlesen

Paul Schwarzenbacher on “Children’s rights today“

As part of the Humanitas series, students of Abendgymnasium Wien have invited Dr. Paul Schwarzenbacher to give a presentation on the topic of children’s rights today. We are very pleased to welcome Mr Schwarzenbacher online so as to ensure full solidarity with the joint effort to combat COVID-19.
When: 23th November 2021, 6:45pm
Where: D17

Weiterlesen

Vortrag auf der Humanitas-Vortragsreihe: „Heldentum und Menschsein“ von Imann Bisaeva

Imann Bisaeva hält einen Vortrag zum Thema ‚Heldentum und Menschsein‘:
Held*innen, zu ihnen schaut man gerne auf und von ihnen lässt man sich inspirieren. Sie vollziehen das Unmögliche, das Unmachbare. Gibt es sie aber eigentlich überhaupt außerhalb von Filmen und Büchern? In unserer realen Welt, ja vielleicht sogar unter uns?
Wann: 12.11.2021, 17.55 Uhr
Wo: D16 (Raumänderungen werden verlässlich bekannt gegeben).
Anmeldung bis 11. November 2021 unter daniel.leisser@abendgymnasium.at erbeten.

Weiterlesen

Schulsprecher Hemid Alsinos zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Unser Schulsprecher Hemid Alsino richtet Worte an die Studierenden des Abendgymnasiums Wien anlässlich der Gedenkveranstaltung zu den Novemberpogromen 1938:
„Heute jährt sich zum 83. Mal das Novemberpogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Am 9. und 10. November 1938 wurden jüdische Geschäfte, Büros und Wohnungen und nicht zuletzt Synagogen und Betstuben in Deutschland und Österreich in aller Öffentlichkeit, vor aller Augen zerstört. Die Zerstörung jüdischer Einrichtungen, die vielen Hundert verwüsteten Geschäfte, die Demütigung, aber auch die spontane Ermordung von Juden und Jüdinnen sowie die Verschleppung von ca. 30.000 männlichen Juden in Konzentrationslager waren nur der Anfang von dem, was folgen sollte; die systematische Ermordung von mehr als 6 Millionen Menschen in ganz Europa. Wir gedenken als Studierende des Abendgymnasiums Wien der unzähligen unschuldigen Opfer, der Frauen, Männer und Kinder. Denn wir sind es allen vertriebenen, misshandelten und ermordeten jüdischen Schüler*innen, ihren Eltern und ihren Großeltern schuldig, sie nicht zu vergessen.“

Weiterlesen

Freiwilligenarbeit am Jüdischen Friedhof in Wien-Währing

Der Verein „Rettet den Jüdischen Friedhof Währing“ organisiert regelmäßige Treffen im Rahmen derer der jüdische Friedhof in Wien-Währing von Freiwilligen gepflegt wird. Lehrende, Studierende, Absolvent*innen und Freund*innen des Abendgymnasiums sind herzlich eingeladen, mitanzupacken.
Bedingungen zur Freiwilligenarbeit
Das Betreten des Areals ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr.
Mit der Anmeldung stimmen Sie dem Ausschluss jedweder Haftung gegenüber dem Verein „Rettet den jüdischen Friedhof Währing“ zu.
Männer werden ersucht, eine Kopfbedeckung zu tragen.*
Tragen Sie bitte festes Schuhwerk und der Arbeit angepasste Kleidung (das Unterholz besteht auch aus Brennnesseln oder dornenbehafteten Brombeerranken).
Bei starkem Wind oder Unwetter muss– abhängig von der jeweiligen Situation vor Ort – die Arbeit aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden.

Weiterlesen