Im Rahmen der inernationalen SDG-Aktionswoche haben die Studierenden des Wahlpflichtfachs „Nachhaltigkeit“ unter dem Motto „SDGs auf den Boden bringen“  Symbole und Botschaften rund um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen vor der Schule aufgemalt. Sie sollen auf die Bedeutung der Ziele – wie etwa Hunger und Armut verringern, nachhaltige Städte, Klimaschutz, Schutz der Artenvielfalt, Geschlechtergleichstellung etc.  – hinweisen und diese ins Bewusstsein rufen. Wer sich näher über die SDGs (= Sustainable Development Goals) informieren möchte, kann das zu Beispiel unter https://www.sdgwatch.at/de/ueber-sdgs/ tun.