Am dritten Donnerstag des Semesters fand wieder das Absolvententreffen in der Mensa statt. Direktor Klaus Brandl hielt einen kurzen Rückblick auf die historische Entwicklung des Abendgymnasiums.
Einige „Stammgäste“ waren diesmal nicht gekommen, vielleicht wegen der herrschenden Grippeepidemie. Trotzdem mussten zusätzliche Tische und Sessel in der Mensa aufgestellt werden, um allen Gästen Platz bieten zu können.
Anwesend waren Absolventen der Maturajahrgänge 1966, 1968, und Herr Jenewein mit vier seiner Klassenkameraden, die gemeinsam 1969, also vor 50 Jahren, maturiert hatten. Es wurden Fotos aus vergangenen Schultagen betrachtet und auch einige Jahresberichte aus dem vorigen Jahrhundert waren mitgebracht worden.
Lukas Hammerl, seinen Klassenkollegen als Lukas Kreitmayer wohl eher bekannt, war mit seinen Eltern gekommen. Auch nach seiner Matura im WS 2005 konnte er es nicht lassen, seine Erlebnisse und Gedanken in Gedichtform niederzuschreiben. Beim Absolvententreffen las er aus seinen Aufzeichnungen. Die Lesung kan unter nachstehenden Verlinkungen angesehen werden:
Die Ampel
Beim Arzt
Weihnachten
Jahresrückblick 2019
Rubics Cube