Liebe KollegInnen, Studierende und AbsolventInnen,

ich darf Sie alle recht herzlich zum zweiten Teil der Podiumsdiskussionsreihe „Sprache und Recht“ einladen, die in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Rechtslinguistik und den Büchereien Wien organisiert wird.

Im Rahmen dieser Podiumsdiskussion werden wir uns mit verschiedenen Fragen beschäftigen, die das österreichische Strafrecht bzw. das Mandatsverfahren im Strafrecht betreffen.

Beste Grüße

Daniel Leisser

PS: Jenen Studierenden, die am WPF „Recht und Gerechtigkeit“ teilnehmen, wird ein Besuch der Veranstaltung im Hinblick auf die eigenständige Prüfungsvorbereitung dringend empfohlen. Viele Themen, die in Strafrecht I, II und III unterrichtet wurden, werden nun besonders relevant.